Besitzstandszulage

Werben Sie mit einem Textlink: Diesen Platz können Sie mieten! Schon für 250 Euro können Sie einen Text mit 150 Zeichen / Laufzeit 3 Monate buchen, der auf bis zu 25 Einzelseiten von tarif-oed.de eingeblendet wird. Interesse? Einfach dieses Formular ausfüllen oder eine Mail an info@dbw-online.de

Besitzstandszulage

Bestimmte Zulagen nach BAT werden nicht in das Vergleichsentgelt eingerechnet, sondern zusätzlich als Besitzstandszulage weiter gezahlt. Dazu zählen:

  • Kinderzulagen,
  • Vergütungsgruppenzulagen,
  • Techniker-, Meister- und Programmiererzulagen (bis zum Abschluss der Eingruppierung),
  • Zulagen bei vorübergehender Ausübung einer höherwertigen Tätigkeit,
  • Funktionszulagen, die nicht in das Vergleichsentgelt einfließen.

Die Besitzstandszulage ist dynamisch, d.h. sie wächst bei zukünftigen prozentualen Entgeltsteigerungen mit. In der Regel bleibt sie auch bei einer Höhergruppierung erhalten.


 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.tarif-oed.de © 2018
Neues Tarifrecht
Einfach Bild
anklicken
Hier finden Sie auf 288 Seiten alles Wichtige zum Neuen Tarifrecht (TVöD) bei Bund und Gemeinden des öffentlichen Dienstes. Der Ratgeber kostet nur 7,50 Euro.
>>> hier bestellen